Der Stamparatus

Stamparatus – was ist das denn?

Ein „Stamp“ „Apparatus“, also ein Apparat zum Stempeln – eine geniale Stempelpositionier-Hilfe! Zuerst dachte ich ja „brauche ich nicht“ – aber weit gefehlt! Mittlerweile ist der kleine Helfer nicht mehr aus meinem Stempelstüble wegzudenken, denn

  • du kannst mühelos mehrere Exemplare des gleichen Projekts anfertigen
  • ein Abdruck ist misslungen? Macht nichts mehr, einfach den Stempel neu einfärben und nochmals stempeln, Du stempelst haargenau an der urprünglichen Position
  • wenn dein Abdruck dunkler werden soll, trägst nochmals Tinte auf und stempelst erneut
  • du sparst Zeit und Geld durch weniger Stempelfehler
  • du kannst mit den umdrehbaren Seitenplatten Stempelmotive in 2, 3 oder 4 Schritten besonders leicht gestalten
  • benutzbar mit den Gummistempeln von Stampin’ Up!
  • benutzbar mit Klarsichtstempeln von Stampin’Up! bei Verwendung der Schaumstoffmatte
  • Maßeinteilungen für ein schnelles Abmessen
  • 2 offene Seiten zum Bestempeln von größerem Papier
  • 2  Magnete, die das Papier in Position halten (Aufbewahrungsmöglichkeit auf der Rückseite)

Stampin’Up! hat mittlerweile auch einiges an Zubehör für den „kleinen“ herausgebracht – aber sieh selbst:

Hier findest Du im Online-Shop alles Stamparatus Produkte.

Sogar eine eigene Tasche wurde für den Stamparatus auf den Markt gebracht: